Endomorphs.de

Muskelaufbau für endomorphe Athleten

Kategorie: Allgemein

Resümee der Woche #3, in der Mitte der Woche #3…

… Bisschen ramponiert konnte ich Woche drei erst am Dienstag zu Ende bringen und bin jetzt bisschen unter Zugzwang. Liegetag blieb trotzdem der Sonntag und es geht wieder bergauf. Körperfettanteil von 22,5% und Muskelmasse von 38,7% und erstmals einen viszeralen Fettanteil von 8% ( Hier zur Anmerkung: Das viszerale Fett ist das Fett, welches unsere Organe polstert und diese somit schützt).

 

Mir sind dabei weniger die absoluten Werte wichtig, sondern vielmehr die Tendenzen und die Optik und am allermeisten natürlich das Körpergefühl.

Im Training baue ich neben dem bereits erwähnten 4er Split ala Endomorphs.de noch weitere Übungen je nach Tagesform und Geschmack ein. Insgesamt wird es so langsam besser. Ich bin ungeduldig, sehr sogar, aber was will man erwarten, wenn man Monate oder sogar Jahre lang den Schund vor lauter Frust ist sich reingefuttert hat.

Weiteres Unterfangen; Geld an Klamotten sparen:-D Da ich eh finde,  dass die meisten Sachen an mir gerade nicht aussehen gebe ich hierfür kein Geld aus. Ausnahme hierbei: SCHUHE! Wenn sich hier Mädels unter der Leserschaft befinden bitte in den Kommentaren posten! Ihr werdet mir hoffentlich beistimmen, dass Schuhe immer passen! Und mal ehrlich! Bis ich so weit bin, dass ich neue Klamotten kaufen werde dauert es noch etwas und irgendwie muss man sich ja belohnen.

Verstärkung beim Team Endomorphs!

Hay Leute,

Ich wollte mich mal kurz vorstellen bei euch! Ich heiße Niklas und bin seit einem Jahr aktiv im Fitnessbereich. Vielleicht auch etwas länger schon, nur da hab ich einiges falsch gemacht in den ersten Monaten und will euch jetzt mein neues und verbessertes Wissen weiter geben! Am Anfang war ich 110 kg schwer auf einer Größe von 1.84 und 19 Jahre alt . Es kam der Tag bei mir wo ich auf die Wage ging und sah das sich etwas ändern muss bei mir! 

Jetzt mittlerweile wiege ich nur noch 83kg und da drauf bin ich sehr stolz!!

Wie ich das geschafft habe?  Erzähle ich euch alles nach einander in weiteren Beiträgen!

 

Liebe grüße Niklas

 

 

Werde Blogger auf Endomporhs.de

Man's hands using smart phone and laptop computer at office deskIn letzter Zeit ging es auf endomorphs.de etwas ruhiger zu, was einen ganz einfachen Grund hat: Wir sind momentan dabei, die Website etwas umzustrukturieren.  In Zukunft wollen wir mit euch zusammen endomorphs.de gestalten, weshalb ihr jetzt gefragt seid!

Was erwartet dich?

Wir haben grundsätzlich keine bestimmten Bedingungen. Du darfst also frei entscheiden, ob du ein Tagebuch führen, oder einfach nur deine wöchtentlichen Erfolge teilen willst. Du darfst natürlich auch ganz spezielle Themen ansprechen und gerne Diskussionen beginnen. Bilder und Videos können ebenfalls veröffentlicht werden.

Was hast du davon?

Deine Beiträge werden von mehreren tausend Besuchern monatlich gelesen. Du hast direkt von Anfang an ein großes Publikum und kannst deine Erfahrungen teilen, aber auch Fragen stellen. Mal sehen, wie dich die Community aufnimmt 😉

Werde Blogger auf Endomorphs.de

Du bist ein Endomorph und willst mit der Welt deine Erfahrungen und Erfolge teilen? Dann kontaktiere uns einfach über das Kontaktformular! 🙂

 

Bild: © GaudiLab – Fotolia.com

Endomorphs.de ist online

Hier findest du ab sofort wertvolle Ratschläge rund um das Thema Muskelaufbau bei endomorphen Körperbautypen. Weiterlesen

© 2017 Endomorphs.de

Theme von Anders NorénHoch ↑